Der Erfolg der Tube – Seiten

[ivcs]
Type: article
[/ivcs]

Dominanzen können auch gebrochen werden. Dies erfährt die erfolgsverwöhnte Plattform YouTube immer mehr. Denn es haben sich im Laufe der letzten Jahre eine ganze Reihe weiterer Tube Seiten erfolgreich neben dem großen Platzhirschen aus dem Hause Google platziert. Mit sehr unterschiedlichen Konzepten versuchen die Plattformen ihren Nutzern eine neue Welt zu eröffnen.

Generell lässt sich sagen, dass die meisten dieser Seiten auf eine Spezialisierung setzen. Die Betreiber suchen sich eine ganz bestimmte Nische heraus und bedienen diese dann zielgruppengerecht. Viele denken, wozu brauche ich neben YouTube noch weitere Seiten, mir reicht das. Doch ergeben solche Spezialisierungen durchaus Sinn und das nicht nur, um noch besser die Werbung personalisieren zu können. Das ist natürlich auch richtig, aber eben nicht alles.

Die ganze Aufmachung und die Art und Weise wie die Besucher angesprochen werden lässt sich viel besser präzisieren und damit wird der Besuch der Seite viel persönlicher gestaltet, als YouTube das bieten kann.

Wir haben uns zur Erklärung als Beispiel eine Tube Seite für Pferdeliebhaber herausgesucht. Die Betreiber der Pferdeseite setzen auf den Wissensdurst der Pferdenarren. Nur ausgewiesene Experten dürfen hier ihre Videos hochladen. Dies ist ein weiterer gravierender Unterschied zu anderen Plattformen. Dort darf jeder alles hochladen. Hier nicht. Das gibt den Pferdeliebhabern die Gewissheit das die Informationen, die sie hier erhalten, auch fundiert und richtig sind.

Dies war in der Vergangenheit immer ein großes Thema gewesen, kann ich den Informationen von YouTube wirklich trauen? Gerade bei den Pferde-Besitzern ist dies ein hoch-sensibles Thema. Sie lieben ihre Pferde. Daher vertrauen sie lieber ausgewiesenen Experten als „upload unbekannt“.

Doch nicht nur für die Besucher stellen sich solch spezialisierte Tube-Seiten als ein Segen dar. Auch für die Experten ist dies eine große Chance. Hier können sie beweisen, wie gut sie wirklich sind. Hier können sie sich eine noch größere Anhängerschaft aufbauen und somit ihren Expertenstatus weiter ausbauen und manifestieren. Das sichert ihnen auch in Zukunft gute Einkünfte. Die Experten haben hier die Möglichkeit sich mit einer aussagekräftigen Profilseite dem Publikum vorzustellen und zu präsentieren. Zu Wissen wer ihnen jetzt diese Tipps gibt, war vielen Pferdeliebhabern sehr wichtig gewesen. Sie wollen wissen mit wem sie es zu tun haben.

Die Experten besitzen auf dieser Plattform den großen Vorteil gegenüber YouTube, dass sie hier einzelne Videos nur gegen Bezahlung anbieten können. Damit rechnet sich für die Experten auch eine größere Investition in die Erstellung ihrer Videos und diese sehen dadurch am Ende deutlich professioneller aus als die der Konkurrenz auf YouTube.

Bei Pferdeplattformen soll es hier aber nicht bleiben. Zu immer mehr Themen, Hobbys und anderen Leidenschaften gibt es mittlerweile eigene Tube – Seiten. Auch in der wunderbaren Welt der Onlinespiele, Casinos und Glücksspiel – Enthusiasten tut sich gerade eine ganze Menge. Hier sind eigene Tube – Seiten ebenfalls in Planung. Da die Leidenschaft des Spiels immer mehr Anhänger findet. Die Veranstalter von den großen Glücksspiel- und Poker–Turnieren wollen künftig verstärkt auf die spezialisierten Tube-Seiten zugehen. Denn hier können sie eine vertraute Umgebung für die Spieler schaffen. Es kann eine bessere Interaktion zwischen den Erstellern der Videos und der Spieler untereinander geschaffen werden. Auch hier hat YouTube ganz klar das Nachsehen.